Sie sind hier:HomeBILDUNG, KULTUR, PRÄVENTION Prävention
ARTIKEL VERSENDEN

Nicht vergessen: Jugendschutz-Hinweise erneuern!

Zum 01.01.2018 ist das Branntweinmonopolgesetzt weggefallen – das hat gleichzeitig auch Einfluss auf Jugendschutzgesetzes. Zwar ändert sich nichts an dem Abgabeverbot von Alkohol an Kinder und Jugendliche, Gaststätten, Cafés, Imbissbuden etc. müssen trotzdem reagieren. Das Gleiche gilt auch für Vereine, bei deren Veranstaltungen Alkohol verkauft wird.

Sende diesen Artikel an:

Geben Sie hier die Email-Adresse des Empfängers ein (z.B. Beispiel@provider.de)
Mehrere Empfänger bitte durch Komma trennen.

Ihre E-Mail-Adresse*:

Mitteilung an den Empfänger (kein Muss-Feld):


© KJR Roth 2018
­